Header_SqpÖV

TÜV-Prüfung und TÜV-Zertifizierung

Softwareprodukte können nach öffentlichen Prüfstandards (z.B. OKKSA, IDW PS 880, u.a.) getestet und bei erfolgreichem Abschluss der Programmprüfung zertifiziert werden. Mit einem TÜV-Zertifikat kann der Hersteller eines Fachprogramms die besondere Eignung seines Produktes für den Einsatz in der Öffentlichen Verwaltung dokumentieren.

An Softwareprodukte, die ihre Eignung für den Einsatz in der Verwaltung nachgewiesen haben, kann z.B. das TÜV-Zeichen "Geprüftes Fachprogramm" vergeben werden.

Für die Erteilung der Software-Zertifikate steht derzeit die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH zur Verfügung. Die Zertifizierungsstelle der TÜViT ist eine anerkannte und teilweise vertraglich gebundene Prüfstelle für Kommunalsoftware. Mit den Bundesländern Thüringen, Brandenburg und Schleswig-Holstein bestehen spezielle vertragliche Vereinbarungen bzw. Anerkennungen.

Die Erteilung des Zertifikates erfolgt in Form einer Zertifizierungsurkunde. Diese besteht aus dem eigentlichen Zertifikat und der Anlage. In dieser Anlage sind der Prüfgegenstand und die Prüfungsgrundlagen detailliert dargestellt.

Zertifizierungsurkunde
Prüfzeichen Geprüftes Fachprogramm

Links ist das Beispiel einer Zertifikatsurkunde zu sehen. Dieses Dokument wird durch Anlagen ergänzt, die Detailinformationen zum Prüf- und Zertifizierungsverfahren enthalten.

Oben sehen Sie ein Prüfzeichen "Geprüftes Fachprogramm". Dieses enthält Kürzel für den Prüfbereich DP (= Doppisches Finanzwesen) und den Geltungsbereich SH (= Bundesland Schleswig-Holstein).
Einen Überblick der derzeit erteilten Zertifikate für Fachverfahren im kommunalen Bereich erhalten Sie unter "Aktuelle Prüfverfahren". Die vollständigen Zertifikate einschließlich der jeweiligen Anlagen finden Sie in den Zertifizierungslisten der TÜV Informationstechnik GmbH.


SqpÖV betreut Hersteller über das gesamte Zertifizierungsverfahren hinweg. Insbesondere erstellt SqpÖV sämtliche für das Zertifizierungsverfahren benötigten Anträge und Dokumente.